Post

Samer AhmadSamer Ahmad

  • Staatlich anerkannter Erzieher
  • 2006 bis 2009 Freiberuflicher Mitarbeiter im Jugendladen
  • ab 2009 Festangestellter Mitarbeiter
  • Seit 2014 Leiter der Einrichtung

Schwerpunkte

  • Dienst- und Fachaufsicht
  • Organisationsentwicklung und Etatsicherung
  • Verwaltungsarbeiten und Finanzcontrolling
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit internen und externen Partnern
  • Qualitätssicherung
  • Betreuung des Offenen Treffs
  • Organisation und Durchführung von Sportangeboten

Ist Kiezbewohner und war jahrelang selbst jugendlicher Besucher im Jugendladen Wedding

__________________________________________________________________________

Reza YeganehReza Yeganeh

  • Diplom Politologe / Studium im Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaft
  • Seit 1999 pädagogischer Mitarbeiter im DRK-Jugendladen Wedding,
  • Seit 1999 Bildungsreferent und Dozent in der Jugendbildungsstätte Kaubstrasse e.V.
  • Politische Jungendbildungsarbeit mit den Schwerpunkten: Gewaltprävention, Rassismus, Sucht und Drogen, Liebe-Sex-Beziehung, Lebens- und Zukunftsperspektiven,
  • von 1997 bis 1998 ehrenamtliche Betreuung von Kinder und Jugendliche aus iranischen Flüchtlings- und Migrantenfamilien
  • von 1986 bis 1989 ehrenamtliche Betreuung der Kinder und Jugendlichen, aus Flüchtlingsfamilien mit politischer und sozialer Gewalterfahrungen

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Anleitung und Betreuung der ehrenamtlichen JugendleiterInnen,
  • Co Ausbilder für die Jugendleiterkarte (JuLeiCa),
  • Betreuung der Jugendlichen im Offenen Treff,
  • Koordination und Gestaltung von Freizeitaktivitäten,
  • Organisation verschiedener Turniere,
  • Koordination der Filmabende, Nachhilfeunterricht, sportlicher Aktivitäten,
  • Durchführen und Leitung von offenen Diskussionsrunden zu Themen wie z. B. Gewalt, Drogen, Liebe- Sexualität- Beziehung, Zukunftsperspektive, Migration, Interkulturalität, Religion und Politik.

__________________________________________________________________________

Afsar JavadiAfsar Javadi

  • 1. Studium Lehramt: 5 Jahre Erfahrung als Lehrerin an Oberschulen im Iran;
  • 2. Studium an der FU Berlin als Dipl. Soziologin (mit Nebenfächern Psychologie und Politologie),
  • Schwerpunkt: Frauen- und Fundamentalismusforschung;
  • 1998 – 2000 Ehrenamtliche Betreuung der Kinder und Jugendlichen von Flüchtlingsfamilien in NRW und Berlin;
  • 2001 – 2007 Sozialpädagogische Mitarbeiterin in verschiedenen Kinder und Jugendeinrichtungen in Berlin (ASP- Pankow, Freizeit-Einrichtung Schönwalder Straße, Jugendzentrum Grenzallee/Neukölln);
  • Seit 2001 (mit Unterbrechung) freie pädagogische Mitarbeiterin im DRK-Jugendladen-Wedding, seit Mai 2013 fest angestellt

Schwerpunkte:
Betreuung der Kinder und Jugendlichen, insbesondere Mädchenarbeit,
Vertrauens- und Kontaktperson zu den Eltern bzw. Müttern.

__________________________________________________________________________

Hans Born

  • Seit Nov. 2004 freier Mitarbeiter im DRK-Jugendladen Wedding
  • seit 2000 freiberufliche Tätigkeit im Bereich Print- und Webdesign, Fotografie, Computersupport
  • 1973 Mitbegründer der Sonderkindertagesstätte „A13“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Berlin in Wedding und päd. Mitarbeiter bis 1980 (offene Projektarbeit)
  • 1983 Mitbegründer der Eikitas „Perlmut e.V.“ sowie 1988 der „Villa Römer e.V.“ (beide Wedding – Prinzenallee)
  • diverse Dozententätigkeiten

Schwerpunkte der Arbeit:

Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Medienraum, Hausaufgaben- und Bewerbungshilfe, Hilfe bei PC-Problemen, Administration der Homepage des Jugendladens, Öffentlichkeitsarbeit, Bildbearbeitung, Haustechniker (Geht nicht gibt’s nicht)

Der Jugendladen auf

Unsere Imagebroschüre

Image Broschüre

Zitate

Ein guter Lehrer hat nur eine Sorge: zu lehren, wie man ohne ihn auskomme.

André Gide
(1869-1951, frz. Schriftsteller)